spiel
info

LIVE

von Thomas Perle

 

REGIE UND BÜHNE: Bobi Pricop
TEXT UND DRAMATURGIE: Thomas Perle
BILD, TON UND MONTAGE: Mihai Popa
VIDEODESIGN: Dan Basu
LIVESCHNITT UND INSPIZIENZ: Ovidiu Coca
KOSTÜMAUSWAHL: Emőke Boldizsár
PROJEKTASSISTENZ: Eliza Ceprăzaru

BESETZUNG: Emőke Boldizsár, Daniel Plier, Fabiola Petri, Johanna Adam, Ali Deac, Anca Cipariu, Yanick Becker und Daniel Bucher

DAUER: 0h 55min / PREIS: 0 RON; Ermäßigt: 0 RON

Was ist Wahrheit? Was Realität? Die Corona-Pandemie brachte die Gesellschaft 2020 zum Erliegen und ermöglichte es gleichzeitig neue Wege zu gehen, das Wesen des Theaters und dessen Wahrhaftigkeit zu hinterfragen. LIVE ist das Ergebnis eines langen Findungsprozesses in den Anfängen der pandemischen Zeit.
Es ist ein experimenteller Medienhybrid: wiederkehrendes Live-Event, online via per-per-view überall auf der Welt zugänglich. Fünf Geschichten im virtuellen Raum des Internets erzählen über die verschiedenen Möglichkeiten von Realität in unserer postfaktischen Zeit der alternativen Wahrheiten. Eine Zeit, in der alles möglich und glaubhaft scheint, solange es gelingt eine emotionale Verbindung zur menschlichen Verwundbarkeit, unseren Veranlagungen oder unseren Erwartungen herzustellen. 


PREMIERE AM: 25.07.2020




spielplan
agenda
sibfest.ro
link
sibiuartsmarket.ro
link
citiesonstage.eu
link
bespectactive.eu
link
IFA
link
PIC
link
VOICES
link
focus
info

Die österreichische Band Wiener Blond auf der Bühne des Nationaltheaters Radu Stanca Sibiu

Nachdem sie in Oktober in Bukarest konzertiert haben, kehren die Wiener Blond am 3. und 4. März nach Rumänien zurück, für zwei weitere Auftritte: in Temeswar und in Hermannstadt. Das Duo besteht aus den jungen MusikerInnen Seb..

citeste tot articolul

TNRS erwartet Publikum in Esch

Die deutsche Abteilung des Nationaltheater „Radu Stanca“ Sibiu präsentiert in Esch „Goldberg-Variationen“ von George Tabori, in einer Koproduktion mit dem Theatre Municipal de la Ville d’Esch-sur-Alzette (Luxemburg)..

citeste tot articolul

Erneut Gastspielaustausch zwischen den deutschen Bühnen in Hermannstadt und Temeswar

Auf Anregung von Constantin Chiriac, Generalintendant des Radu-Stanca-Nationaltheaters Hermannstadt, nehmen die deutschen Bühnen aus Hermannstadt und Temeswar die alte Tradition des gegenseitigen Gastspielaustausches der beiden rumäniendeut..

citeste tot articolul