spiel
info

2018-02-01 19:00:00

Szenen Einer Ehe

von Ingmar Bergman

im Nationaltheater Radu Stanca

 

INSZENIERUNG: Charles Muller
BÜHNE UND KOSTÜME: Dragoș Buhagiar
DRAMATURGIE: Olivier Ortolani
LICHTDESIGN: Philippe Lacombe
MUSIK : Gast Waltzing
BESETZUNG: Krista Birkner und Daniel Bucher

DAUER: 1h 20min / PREIS: 25 RON; Ermäßigt: 0 RON

11 Jahre nachdem Charles Muller Szenen einer Ehe auf französisch für das Escher Theater inszeniert hat, greift er Ingmar Bergmans Stück noch ein Mal auf, diesmal auf Deutsch, für eine Koproduktion mit der deutschen Abteilung des Nationaltheaters Sibiu. Es wird Charles Mullers letzte Inszenierung als Intendant des Escher Theaters sein. Bergmans Stück hat und wird immer seine ganze Kraft behalten, die angesprochene Geschlechterthematik ist eine ewige, und das erwachsene Publikum wird sich zweifellos in der einen oder andern Sentenz dieses Ehekampfs wiedererkennen. Das Stück ist hochkarätig besetzt mit der Schauspielerin Krista Birkner vom Berliner Ensemble und dem Schauspieler Daniel Bucher vom Ensemble des Nationaltheaters Sibiu.

Koproduktion: Theater Esch – Teatrul Naţional „Radu Stanca“ Sibiu / Deutsche Abteilung
PREMIERE AM 15.12.2017
galerie foto
© TNRS, Vlad Dumitru© TNRS, Vlad Dumitru© TNRS, Vlad Dumitru
© TNRS, Vlad Dumitru© TNRS, Vlad Dumitru

spielplan
agenda
sibfest.ro
link
sibiuartsmarket.ro
link
citiesonstage.eu
link
bespectactive.eu
link
IFA
link
PIC
link
VOICES
link
focus
info

Die österreichische Band Wiener Blond auf der Bühne des Nationaltheaters Radu Stanca Sibiu

Nachdem sie in Oktober in Bukarest konzertiert haben, kehren die Wiener Blond am 3. und 4. März nach Rumänien zurück, für zwei weitere Auftritte: in Temeswar und in Hermannstadt. Das Duo besteht aus den jungen MusikerInnen Seb..

citeste tot articolul

TNRS erwartet Publikum in Esch

Die deutsche Abteilung des Nationaltheater „Radu Stanca“ Sibiu präsentiert in Esch „Goldberg-Variationen“ von George Tabori, in einer Koproduktion mit dem Theatre Municipal de la Ville d’Esch-sur-Alzette (Luxemburg)..

citeste tot articolul

Erneut Gastspielaustausch zwischen den deutschen Bühnen in Hermannstadt und Temeswar

Auf Anregung von Constantin Chiriac, Generalintendant des Radu-Stanca-Nationaltheaters Hermannstadt, nehmen die deutschen Bühnen aus Hermannstadt und Temeswar die alte Tradition des gegenseitigen Gastspielaustausches der beiden rumäniendeut..

citeste tot articolul